Umwelterziehung

Erstellt: Donnerstag, 26. Juni 2014

Seit 2006 werden an unserer Schule in einem Wettbewerb Laufpunkte gezählt. Unsere Schülerinnen und Schüler legen den Schulweg zu Fuß zurück und je nach Entfernung werden ihnen Laufpunkte gutgeschrieben. Die gesammelten Laufpunkte einer Klasse entscheiden dann über die Siegerklasse, die besonders geehrt wird. So lernen die Kinder Verantwortung für ihre Gesundheit und für die Umwelt zu übernehmen.

Mit diesem Wettbewerb haben wir 2008 den 1. Preis im Umweltwettbewerb der Reinickendorfer Schulen – Kategorie Grundschulen - gewonnen.

Ganz selbstverständlich sind für uns Mülltrennung und das Sammeln von Papier. Mit dem Verkauf des Altpapiers erzielt unser Förderverein jedes Jahr einen kleinen Gewinn.