Die Kurzeweile-Seite

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 07. Mai 2020

Es ist manchmal zum verrückt werden. Es ist Wochenende und kein Sonnenstrahl lässt sich blicken oder man ist krankgeschrieben und fühlt sich eigentlich schon wieder fit genug, um nicht nur im Bett zu liegen. Das Lieblingsbuch ist bereits zum dritten Mal durchgelesen und die Schwester will auch nicht schon wieder Lego spielen. Aber auch in solchen Fällen kann man mit ein paar Ideen und ohne viel Zubehör was schönes aus dem angefangenen Tag machen. Auf dieser Seite haben wir für Euch ein paar Tipps zusammengetragen und würden uns sehr freuen, wenn Ihr uns Eure guten Ideen, die ihr den anderen Schülerinnen und Schülern unbedingt mitteilen wollt, gern zusendet, damit wir sie hier aufnehmen können.

Bitte achtet darauf, dass Eure Eltern immer wissen, wie lange und wo Ihr im Internet surft. Außerdem solltet ihr besonders beim Backen, Kochen und Experimentieren um Hilfe bitten. Und jetzt viel Spass beim Stöbern und Ausprobieren:

 

Virtuelle Ausflüge

Kunst & Kultur: https://artsandculture.google.com/partner?hl=de

Zoos & Wildlife weltweit: http://www.worldofanimals.de/webcam_diverse.htm

Technik: https://digital.deutsches-museum.de/virtuell/

 

Google Streetview: einfach bei Googlemaps ein Reiseziel eintippen (z.B. "Eifelturm") und dann auf die gelbe Figur im Fenster rechts klicken und Euch die Straße auswählen. Schon könnt ihr virtuell spazieren gehen. Es gibt kaum einen Ort, der so nicht erreichbar ist.

 

Basteln & Malen (Ideen und Rezepte auf Youtube oder Pinterest)

- Kneten mit Salzteig, selbstgemachter Knete oder an der Luft trocknendem Ton

- Pappmaché-Basteln,  zum Beispiel Masken oder Sparschweine

- Gipsabdrücke vom Gesicht machen mit Gipsbinden (Youtube)

- Fenster bemalen (Kreidestifte oder Temperafarbe) – passend zur Jahreszeit

- Steine anmalen

- berühmte Bilder nachmalen

- Fingerfarben ausprobieren

- den eigenen Familienstammbaum malen

- die schönsten Urlaubserinnerungen als Bild malen oder ein Urlaubsfoto nachmalen

- Origami lernen und bunte Figuren basteln

- Puppentheater spielen mit selbst gebastelten Sockenpuppen

- Freundschaftsbänder knüpfen

- Nähen, Sticken, Stricken lernen

- Batik-Technik: Sie benötigen nur weißen Stoff (T-Shirt, Beutel, Tuch) und Batik- bzw. Textilfarbe. Die bekommen Sie im Bastelladen, in der Drogerie oder online.

 

Natur & Umwelt

Videoclips: https://nemo-berlin.de/bildungsmaterialien/

Spiele & Mitmachseiten: https://www.ubz-stmk.at

 

Sport

- DIY-Bowling mit 9 großen Flaschen und einen Tennisball

- Volleyball spielen mit einem Luftballon. Als Netz kann ein Seil gespannt werden.

- einen Hindernislauf veranstalten: Über oder unter Stühle, Polster, Seile klettern.

- der Boden ist Lava: Eine Art Hindernislauf, bei dem der Boden nicht berührt werden darf.

- Stopptanz, Stuhltanz, Zeitungstanz

- Mission Impossible mit gespannten Schnüren im Zimmer spielen

- Minigolf mit Pappschachteln, in die kleine Tunnel geschnitten werden. Golfschläger werden aus Schuhanziehern oder Regenschirmen „gezaubert“

- Kinderyoga (Youtube)

 

Singen & Tanzen

- Karaoke zu Youtube-Videos, zum Beispiel zu Disneyvideos

- App zum Singen, Tanzen und Inszenieren: http://opera-maker.de/en/ (von Klick-Tipps als kindersichere App eingestuft)

- Mini-Playback-Show  mit Kostümen

- ein Orchester oder Küchengegenständen erstellen (Topfdeckel etc.)

- virtuelle Musikschule: www.notenmax.de

- Spaziergang durch die Welt der Oper: www.bayerische.staatsoper.de oder www.junge-klassik.de

 

Experimente

- Auswahl nach Themengebiet: https://www.haus-der-kleinen-forscher.de/

- Experimente & Basteln: https://www.geo.de/geolino/basteln/15225-thma-experimente

 

Kochen und Backen

- Kekse backen und verzieren

- Obstsalat schnippeln - oder man macht Schokospieße/ Schokofondue

- Schnittchen mit lustigen Wurst- und Käseformen , die mit Plätzchenausstechern hergestellt werden.

- mit verschiedenen Nudelformen basteln, zum Beispiel Ketten oder Bilderrahmen

- ein Picknick im Kinderzimmer oder in der Badewanne veranstalten

- gemeinsam ein Mehrgänge-Menü kochen

- selber Apfelmus oder Marmelade einkochen

- eigene Rezepte für Limonade oder Smoothies ausdenken und ausprobieren

 

Schreiben & Lesen & Sprechen

- eine Geschichte in Buchform schreiben und illustrieren.

- das Lieblingsbuch als Theaterstück nachspielen

- Szenen aus dem Lieblingsbuch als Bild malen

- Briefe schreiben – entweder an liebe Freunde und Verwandte oder an einen neuen Brieffreund

- lustige Gedichte und Elfchen zu einem bestimmten Thema schreiben

- ein eigenes Magazin oder eine eigene Zeitung entwerfen

- Thementage zum Lieblingsbuch gestalten mit passendem Essen, Schminken, Aktionen und Verkleidung

- eine Fremdsprache lernen, z.B. www.lingoland.net

- Online-Literaturmagazon: www.rossipossi.de

 

Medien & Technik

- Stopp-Motion-Trickfilm mit Smartphone oder Fotoapparat und Knetfiguren drehen. Ein einfaches Programm zum Schneiden und Abspielen  ist im neuen Windows vorinstalliert bzw. kann man sich herunterladen

- einen Filmabend veranstalten mit selbst gemachtem Popcorn und anderen Leckereien

- gemeinsam ein neues Spiel auf der Spielekonsole spielen

- Lightbot Jr. – App (von Klick-Tipps als kindersichere App eingestuft)

- Programmieren lernen mit Scratch: https://scratch.mit.edu/

- eine eigene Radiosendung mit Musik sowie verschiedenen Geschichten und Programmpunkten oder ein Hörspiel aufnehmen

- Radioprojekte, z.B. www.world-childrens-radio.net, www.radio108komma8.de

- Miele erklärt auf seiner Kinderseite viele technische Geräte etc. www.tip-top.de

- Kinderfilme zum Streamen: www.kinderkino.de

- Internet selbst gestalten: www.kidnetting.de

 

Wellness & Beauty

- Wellnesstag gestalten mit selbstgemachten Gesichtsmasken, Massagen, Haare färben (mit Haarkreide leicht auswaschbar) und zum Abschluss einer Traumreise (Youtube) zum Entspannen

- Friseur spielen und die Mama, Schwester oder warum nicht auch Bruder und Papa schön stylen (möglichst ohne Schere und Rasierapparat!!!)

- Fußbad mit anschließender Fußmassage

- Modeschau, indem alte Klamotten aufgepeppt werden

 

Spiele & Quatsch

- mit Brause im Mund Witze erzählen

- Länder oder Städtenamen oder auch Lieder gurgeln

- Stille Post

- Verstecken spielen

- Twister spielen – lässt sich auch selbst basteln

- Wer bin ich?

- Pantomime-Spiele

- Brettspiele spielen

- Kartenspiele spielen und neue lernen

- große Lego-Projekte verwirklichen

- ein Zelt aus Decken, Laken und Kissen bauen

- eine Burg aus Kartons bauen

- eine Schnitzeljagd zuhause veranstalten

- Watte-Wett-Pusten: ein Labyrinth bzw. einen Parcours aus Bauklötzen oder anderen Gegenständen aufbauen und den Wattebausch um die Wette durch den Parcours pusten – der schnellste gewinnt.

Kindernachrichten und weitere tolle Kinderseiten:

www.baeren-blatt.de

www.nachrichtenfuerkinder.de

www.sowieso.de

www.jolinchen.de

www.klickerkids.de

www.labbe.de

www.hanisauland.de

www.kinderrathaus.de

www.medienwerkstatt-online.de

www.wasistwas.de

www.medizin-fuer-kids.de

www.internauten.de

www.kindernetz.de

www.kika.de

www.zdftivi.de

www.tivi.de/fernsehen/loewenzahn

www.blinde-kuh.de

www.klicktipps.net

www.fragfinn.de

www.internet-abc.de

www.kindersache.de

www.seitenstark.de

www.wdrmaus.de

www.lucylehmann.de

www.cyberzwerge.de/chat

chat.seitenstark.de/client/seitenstark

www.global-gang.de

www.kidsville.de

 

Verwendete Quellen: „Stuttgarter-nachrichten.de“ und Web.de-Ratgeber. Vielen Dank!