Frohe Weihnachten

Erstellt: Freitag, 15. Dezember 2017

weihnachtsgruesse 2017

Weihnachtssingen am 20.12.2017

Erstellt: Freitag, 15. Dezember 2017

Wir laden zu unserem traditionellen Weihnachtssingen ein:

Mittwoch, 20. Dezember 2017 um 10.50 Uhr in unserer Sporthalle.

Einladung zum Weihnachtsmusical

Erstellt: Freitag, 15. Dezember 2017

Am Mittwoch, 19. Dezember 2017 um 18.00 Uhr führen wir im Mehrzweckraum unser Weihnachtsmusical auf.

Alle Eltern, Großeltern, Freunde unserer Schule sind herzlich willkommen.

Weihnachtsmarkt 2017

Erstellt: Freitag, 15. Dezember 2017

Bereits zum dritten Mal haben wir am Freitag vor dem 1. Advent unseren Weihnachtsmarkt geöffnet und freuen uns wieder einmal über den sehr großen Erfolg. Bei ausgelassener und fröhlicher Stimmung drängten sich die Besucher bereits vor der offiziellen Öffnung an den festlich geschmückten Ständen und bewunderten das große Angebot an weihnachtlichen Artikeln. Leider spielte uns in diesem Jahr das Wetter einen Streich, aber der leichte Nieselregen konnte die Stimmung nicht trüben. Natürlich war auch, wie es sich für einen Weihnachtsmarkt gehört, für das leibliche Wohl gesorgt und genauso wie man es von Weihnachtsmärkten kennt, bildeten sich vor dem Waffel- und Grillstand lange Schlangen.

Oliver Steller war bei uns zu Gast

Erstellt: Mittwoch, 15. November 2017

Die „Stimme deutscher Lyrik“, wie die FAZ ihn bezeichnet, zeigte am Vormittag für die Schülerinnen und Schüler sein Programm ‚Oliver Steller spricht und singt Gedichte für Kinder’.
Zusammen mit seiner Gitarre Frieda spielte, sang, rappte und rockte er die Turnhalle. Alle Arten von Gedichten wurden bespielt - der Abzählreim, der Unsinnsvers, "richtige" Gedichte genauso wie Zungenbrecher und Drehverwortungen.
Die Kinder sangen kräftig mit, hatten ganz viel Spaß und der Schlussapplaus war ohrenbetäubend.

Am Abend präsentierte Oliver Steller, unterstützt von Bernd Winterschladen an Saxophon und Klarinette, „Dichterinnen – Spiel der Sinne’, ein lyrisch-musikalisches Miteinander, Nebeneinander und Gegeneinander von Gedichten. Dabei bediente er sich an dem großen Schatz der deutschen Frauenlyrik: manche Gedichte wurden in Liedern präsentiert, andere rezitiert und ein wenig Slam-Poetry war auch dabei.

Die Stimmung im Mehrzweckraum, der sich in einem gepflegten Lounge-Ambiente präsentierte war überragend. Zwei Stunden Unterhaltung auf höchstem Niveau begeisterten die Zuschauerinnen und Zuschauer, die sich am Ende einig waren: Diese Veranstaltung muss unbedingt wiederholt werden.
Abgerundet wurde der Abend durch ein Angebot an kalten Getränken und Fingerfood.

Auch Oliver Steller und Bernd Winterschladen lobten die Stimmung und das Ambiente: „Wir können gar nicht glauben, dass wir in einer Grundschule sind, das fühlt sich eher wie ein Varieté an.“

Welcome Symphony – Wir waren dabei!

Erstellt: Mittwoch, 15. November 2017

Die Uraufführung der Welcome Symphony von und mit Schülerinnen und Schülern aus Willkommensklassen der Reinickendorfer Schulen und dem Kammerorchester Unter den Linden fand am 19. Oktober 2017 im Ernst-Reuter-Saal statt.

Unsere Willkommenskinder und die Klasse 2.3 haben den tänzerischen Teil bei dieser einmaligen Veranstaltung übernommen. Ihre Auftritte waren beeindruckend.
Weitere Informationen zur Welcome Symphony.

Autorenlesung

Erstellt: Mittwoch, 15. November 2017

Dagmar ChidolueDie Kinder- und Jugendbuchautorin Dagmar Chidolue hat an zwei Tagen aus ihren Büchern vorgelesen. Besonders bekannt ist sie durch ihre ‚Millie‘- Bücher-Reihe.  (u.a. auch Deutscher Jugendliteraturpreis 1986).

Bei insgesamt 6 Lesungen konnten alle Schülerinnen und Schüler die Autorin persönlich kennen lernen.

Wir danken der Buchhandlung am Schäfersee und unserem Förderverein für die finanzielle Unterstützung.

 

Handball Startraining gewonnen

Erstellt: Samstag, 21. Oktober 2017

Am 12.10.17 besuchten der Handballnationaltrainer Christian Prokop und Fuchs- und Nationalspieler Paul Drux unsere Schule. Nach einem abwechslungsreichen Training für die Kinder der Handball-AG von Fr. Radeklau gab es ein kleines Handballturnier, eine Frageviertelstunde und Autogrammzeit mit den beiden Handballstars.
Anwesend war auch die regionale Presse/Fernsehen, die Obersten des Berliner Handballverbandes und der AOK, die alle Kinder mit grünen Startraining T-Shirts ausstattete.
Im zweiten Teil des Vormittags durften alle 2., 3. und 4. Klässler an verschieden Stationen Elemente des Handballs austesten und an einem Glücksrad drehen. Dabei wurden die Lehrer von Trainern des VfL Tegel unterstützt.
Für alle ein erlebnisreicher Tag, den einige Kinder beim Füchse Bundesligaspiel (gewonnen!) als Gast beendeten.

Hier geht es zum Offiziellen Bericht vom RBB.